Anzeige

Offene Fragen zur Whitelist-Unklarheiten

  • Hoffentlich könnt ihr Mir weiterhelfen zu meinen offenen Unklarheiten



    Whitelist-Unklarheiten:


    • Gibt es Möglichkeiten anstatt Abkürzungen auszusprechen, diese doch eher in vollen Sätzen wiederzugeben, um nicht noch mehr Verwirrung zu stiften, sofern jemand Probleme hat mit Abkürzungen?
    • Wie viel Zeit hat die jeweilige gefragte Person maximal Zeit, um die jeweilige Frage zu beantworten? Gerate zu leicht in Hektik &. Panik.
    • Ist es erlaubt, über die gestellte Frage nachzudenken oder werden die Antworten zack zack erwartet?
    •             Der Server ist ja ein deutscher Server. Gilt es als Voraussetzung mit unter anderem über besonders gute Englischkenntnisse zu Verfügen?
    • Ist es erlaubt danach zu Frage, wie das Englische-Wort geschrieben wird?
    • Ist es erlaubt das Englische Wort während der Whitelist-Befragung anzufordern sprich der oder die Supporter möge das Wort in den Chat schreiben möglich?
    • Könnt Ihr Mir vielleicht Tipps geben, wie ich solche Fachbegriffe oder Abkürzungen besser behalten kann oder gibt keine andere Möglichkeit sich es zu vereinfachen?
    • Naja Mir sind volle Sätze eigentlich lieber.
    • Angenommen der Englischer Fachbegriff wird ins Deutsche übersetzt, würde es dann wohlmöglich viel zu leicht sein, direkt verstehen zu können, um welchen Englischen Fachbegriff es sich handelt?
    • Wurden daher absichtlich Englische Fachbegriffe eingeführt?
    • Verstehe nicht, warum Englische Fachbegriffe bei der Whitelist Befragungen angewendet werden, obwohl es sich hierbei um einen deutschen Server handelt.



    Beitragantworten würden Mir eher weiterhelfen, nicht das ich im Gesrpäch vieles wieder vergesse. Danke im Voraus.

    Mfg WEysterKings22


    Sorry for my English, my English is very very bad.


    Zudem möchte ich Mich hiermit im Vorfeld dafür entschuldigen, falls ich zu lange Texte schreibe, habe das große Problem Mich nicht kurz fassen zu können, sobald ich Mich in ein Thema hineinsteigere.

  • 1. Wenn man dass vor oder während dem Gespräch oder allgemein sagt, wird dir sicher jeder die ausführliche Sache sagen, in so fern der Guide nicht die Antwort auf die frage raus gibt.

    2. Du hast genug Zeit, das Whitelistgespräch ist kein Wettrennen

    3. Wie gesagt, ist kein Wettrennen, also hast du die Zeit, solang du keine 30 minuten dafür brauchst ^^
    4. Du musst keine 1a Englischkenntnisse haben, aber die Fachbegriffe solltest du trotzdem im Kopf haben.
    5. Du kannst sicher fragen wie es geschrieben wird, du solltest es danach halt nur nicht googlen.
    6. ist Sicher möglich dir das Wort nochmal zu schreiben.
    7. Die Fachbegriffe zu vereinfachen wird schwer, am besten prägst du es dir einfach gut im Kopf ein was mit dem Wort auf Deutsch gemeint ist.
    8. Einige Fachbegriffe kann man schlecht ins deutsche übersetzten, aber ein Versuch ist es Wert. Schreib einfach die Fachbegriffe die du nicht verstehst gerne hier nochmal als antwort und ich werde mein bestes versuchen sie dir auf deutsch näher zu bringen.
    9. Die Fachgebriffe sind nicht neu eingeführt sondern schon sehr sehr lang in der GTA Roleplay Szene vertreten und wurden einfach nur aus dem Englischen übernommen.
    10. Weil es Typische Fachgebriffe sind die sehr weit verbreitet sind, wie zum beispiel Sneaker im Deutschen Sprachgebrauch mitlerweile sehr häufig vor kommt oder auch "handy/Smartphone"

    LG

  • Rückantwort auf Gerome DeAngelo zu:


    1. Wenn man dass vor oder während dem Gespräch oder allgemein sagt, wird dir sicher jeder die ausführliche Sache sagen, in so fern der Guide nicht die Antwort auf die frage raus gibt.


    • Erstens_ Was genau bedeutet genau das englische Wort Guide? Ich nehme an im Zusammenhang des Satzes wohlmöglich, das es ungefähr glaub ich damit die Personen gemeint sind die das Gespräch leitet? So gehe ich erstmal davon aus, nun um dies zu beantworten ist Mir dessen bewusst das es nicht deren Aufgabe ist das ich den Test bestehe.
    • Zweitens_ Verstehe, sofern dies wirklich stimmt, dass das Whitelistgespräch kein Wettrennen ist. Vielleicht setze ich Mich selber zudem wohl selber zusätzlich nochmals unter Druck und der entscheidende Fehler liegt wohl bei Mir und suche die Fehler nicht direkt immer bei allen anderen.
    • Dreitens_ Verstehe, ja die Frage war darauf bezogen ob ich zum Beispiel 2-5 oder 10 Minuten Zeit hätte, ohne das es gleich als betrügen abgestempelt wird, darüber nachzudenken. Nun so kenne ich es zumindest, das wenn ich oft jemand 2-5 Minuten nicht antworte, das alle jene skeptisch werden und kurz darauf eine Antwort von Mir erzwingen wollen, was kein gutes Ende nimmt generell betrachtend.
    • Viertens_ Verstehe, nun ich werde versuchen Mir die Englischen Fachbegriffe versuchen irgendwie einzuprägen, um dies zu meistern, obwohl ich große Schwierigkeiten damit habe. Einige Englische Begriffe kann ich zwar schon, nur muss ich die Wörter visuell sehen, um zumindest den Buchstabenkombination nachvollziehen zu können, da die Wörter sehr schnell in meinem Kopf verschwinden, sobald ich fremde Wörter oder sogar ein Englisches Wort am Ende des Satzes vorkommt direkt für chaos sorgt.
    • Fünftens_ Darüber bin ich im klaren das ich während eines Test nicht schummeln werde, da ich auch immer ehrlich mit Mir selbst sein möchte. Zudem falls dies unglaubwürdig rüber kommt würde es vielleicht eine Empfehlung an das TEAM so lauten, as ihr Teamviewer-Präsentation (Programm) auffordern könntet als zusätzliche Kontrollmöglichkeit, damit ihr im gewissen sein könnt, kein Betrug zu stande kommt! Nur weiß ich nicht ganz genau wie es sich dazu verhält wenn Personen mehrere Comupter-Bildschirme haben, also habe nur einen angeschlossen. Vielleicht eine Aufforderung während des Whitelistgespräch alle dazu aufzufordern, die Maus ständig zu bewegen und eine Textdatei zu öffnen und zusätzlich die Linke Hand zu beschäftigen, sodass beide Hände beim Computer liegen und nicht zusätzlich per Handy was nachgeschaut werden kann! Oder wäre das viel zu krass? Werde es mal zur Verbesserungsvorschlag hinzufügen, wie die Reaktion wohl ausfällt hehe. So kenne ich noch zur Seiten von MTA (Multi Theft Auto) Whitelist-Zeiten das Personen im Spiel eingeladen wurden und sie während des Gespräch aufgefordert wurden im Spiel Tätigkeiten aufzuführen, damit beide Hände beschäftigt sind und somit kein Betrug zustande kommen kann. Vielleicht wäre das zu krass? Aber so könnte das TEAM genau überprüfen, nur vielleicht ist meine Darstellung zu untertrieben, nur weil ich selber zugebe das ich nicht mit Betrug diesen Test bestehen möchte geäußert habe. Da meinen Ehrenkodex widerspricht, egal wie schlecht ich abschneide, dem Treu zu bleiben. Zumindest kommt es zusätzlich auf die individuelle Persönlichkeit sowie Charakters an, welche ideale wir uns vorgenommen haben diese im Einklang mit dem Gesetz in Verbindung stehen setzen. Ob es zum Beispiel moralisch zu untersützen gilt oder jene sich davon entfernen, weil es für sie unmoralische Werte gibt die sie nicht vertreten klar sagend abstoßend empfinden.
    • Sechstens_ Dies werde ich beim nächsten Whitelist-Gespräch vorher versuchen abzuklären, sofern Mir dies gestattet wird. Das ich die zusätzliche Hilfe benötige den englischen Fachbegriff im Chat sehen zu dürfen, worum es bei diesen Fachbegriff es sich handelt, da die oft ausgesprochenen Fremdsprachen Wörter in meinem Kopf richtig bilden, da eine Differenzialsperre oft alles zerschlägt untergräbt.
    • Siebtens_ Nun ich hab das Regelwerk bereits mehrmals gelesen und weiß zu meinem Ehrenkodex selber wie ich Mich in bestimmten Situationen verhalte und habe ja die zusammenhängenden Sätze verstanden, nur ist es fast so wie bei einem Buch lesen, jeder kann ein Buch durchlesen nur wie viel bleibt wirklich richtig im Kopf hängen.
    • Achttens_ Nun die Wörter wären: Overreaction, Reputation, Dash, Drive-By, Duty, Duping, Makros (Natürlich kann ich zwar selber die Wörter nachschauen, nur prägen sich die Wörter oftmals nicht richtig ein, vermutlich weil es nicht zum täglichem Sprachgebrauch sich bisjetzt in meinem Wortschatz integriert habt, somit wiederum liegt der Fehler im Grunde bei Mir.)
    • Neuntens_ Verstehe, sowie manche Wörter im deutschem nicht existieren und dafür die englischen Wörter 1zu1 übernommen wurden und nur eine Einprägungsaufgabe jedem selbst unterliegt, diese für sich selbst im Einklang zu bringen, da es oft keine Umschreibung dafür existieren ..
    • Zehntens_ Hm was ist Sneaker, hab nachgegoogelt irgendwelche Schuhe also, verstehe sowas wie Puma und Nike (also Marketing festbestehende Marken, für die es selbstverständlich keine Übersetzung gibt verstehe, sowie für Namen oder Straßennamen im Zusammhang gesetzt wenns darum geht etwas 1zu1 versuchend zu übernehmen)



    Ich bedanke Mich für Ihre Zeit und die Beantwortungen meiner Fragen, da Sie Mich direkt geduzt haben, wurde ich wohl auch etwas lockerer.

    Mfg WEysterKings22


    Sorry for my English, my English is very very bad.


    Zudem möchte ich Mich hiermit im Vorfeld dafür entschuldigen, falls ich zu lange Texte schreibe, habe das große Problem Mich nicht kurz fassen zu können, sobald ich Mich in ein Thema hineinsteigere.

    3 Mal editiert, zuletzt von WEysterKings22 () aus folgendem Grund: Grammatik und Rechtschreibfehler verbessert (14,05,2021); Zitate hinzugefügt, doch dann wieder lieber wieder entfernt (14,05,2021)

  • Erstens_ Was genau bedeutet genau das englische Wort Guide? Ich nehme an im Zusammenhang des Satzes wohlmöglich, das es ungefähr glaub ich damit die Personen gemeint sind die das Gespräch leitet? So gehe ich erstmal davon aus, nun um dies zu beantworten ist Mir dessen bewusst das es nicht deren Aufgabe ist das ich den Test bestehe.

    Wie du es sagtest, der Guide ist die Person die das gespräch leitet. also hast es ja selbst verstanden.


    Zweitens_ Verstehe, sofern dies wirklich stimmt, dass das Whitelistgespräch kein Wettrennen ist. Vielleicht setze ich Mich selber zudem wohl selber zusätzlich nochmals unter Druck und der entscheidende Fehler liegt wohl bei Mir und suche die Fehler nicht direkt immer bei allen anderen.

    richtig


    Dreitens_ Verstehe, ja die Frage war darauf bezogen ob ich zum Beispiel 2-5 oder 10 Minuten Zeit hätte, ohne das es gleich als betrügen abgestempelt wird, darüber nachzudenken. Nun so kenne ich es zumindest, das wenn ich oft jemand 2-5 Minuten nicht antworte, das alle jene skeptisch werden und kurz darauf eine Antwort von Mir erzwingen wollen, was kein gutes Ende nimmt generell betrachtend.

    also wenn du 5 minuten brauchst um auf die frage zu antworten dann stimmt allgemein irgendwas nicht, weil sobald du auf dem Server spielst wird dir keiner 5 minuten geben zum antworten wenn du was gefragt wirst. ist allgemein im leben so.



    Viertens_ Verstehe, nun ich werde versuchen Mir die Englischen Fachbegriffe versuchen irgendwie einzuprägen, um dies zu meistern, obwohl ich große Schwierigkeiten damit habe. Einige Englische Begriffe kann ich zwar schon, nur muss ich die Wörter visuell sehen, um zumindest den Buchstabenkombination nachvollziehen zu können, da die Wörter sehr schnell in meinem Kopf verschwinden, sobald ich fremde Wörter oder sogar ein Englisches Wort am Ende des Satzes vorkommt direkt für chaos sorgt.

    Leider sind die Wörter sehr häufig in gebrauch, also wirst du das wohl leider machen müssen.



    Achttens_ Nun die Wörter wären: Overreaction, Reputation, Dash, Drive-By, Duty, Duping, Makros (Natürlich kann ich zwar selber die Wörter nachschauen, nur prägen sich die Wörter oftmals nicht richtig ein, vermutlich weil es nicht zum täglichem Sprachgebrauch sich bisjetzt in meinem Wortschatz integriert habt, somit wiederum liegt der Fehler im Grunde bei Mir.)

    Das sind Fachwörter die so mehr genutzt werden als die deutschen versionen davon. aber alles davon hat eine feste bedeutung im englischen und somit werden sie einfach weiter verwendet.



    Ohne dich jetzt aber eingreifen zu wollen, wenn du jetzt schon schwierigkeiten hast mit den Wörtern, wird es für dich, sobald du auf dem Server spielst, nicht wirklich leichter sondern eher schwerer.

    Nimm dir einfach genug zeit zum lernen der Wörter und steiger dich allgemein nicht so in das thema rein. Auch das mit dem dass ich dich geduzt habe, dass hier ist das Internet und ein GTA Roleplay Server und kein Bewerbungsgespräch. Ich weiß nicht ob hier wirklich die richtige anlaufstelle für dich ist. Ich wünsche dir aber trotzdem viel erfolg beim gespräch und dann viel Spaß aufm Server.

  • Oft ist es sodass ich hier oder in meinen anderen Frage-Beiträgen zum Beispiel viele Antworten auf meiner Fragen bereits erhalten habe. Desweiteren fällt Mir auf das wenn ich einige Tage die Augen schließe, sprich im Schlaf weg bin und wieder komme und zum Bespiel ein anderes Regelwerk durchlese, dass ich daraufhin auch dort die ähnlichen selben Unklarheiten auftauchen, obwohl ich bereits gute Antwortmöglichkeit bereits erhielt. Vielleicht liegt es auch an meinem Gedächtnis. merke immer mehr mit meinem zunehmendem Alter das ich vieles sehr schnell vergesse, wie als hätte ich ein Kurzzeitgedächtnis in Form von ''Alzheimer'', merke selber von Tag zu Tag auch das ich immer mehr weniger gut zuhöre, als in meine davorigen jüngeren Zeit meiner Jugend. Ob es daran liegt ..


    also wenn du 5 minuten brauchst um auf die frage zu antworten dann stimmt allgemein irgendwas nicht, weil sobald du auf dem Server spielst wird dir keiner 5 minuten geben zum antworten wenn du was gefragt wirst. ist allgemein im leben so.


    Nun im Reallife, wenn ich etwas nicht verstehe, habe immerhin noch die Möglichkeit direkt nachzufragen, um Unklarheiten direkt zu klären in einem Dialoggespräch, habe ich im Grunde meistens eigentlich keine große Schwierigkeiten, nur wenns darum gehts getestet zu werden. Sprich eine mündliche Prüfung zu absolvieren oder einen Vortrag zu halten, da dies aus meiner Sicht einfach nicht richtig kalkulierbar ist, was alles von Mir gefordert und erwartet wird. Da ich zudem auch oft selbst Mich verspreche, von eigentlichen Thema abschweife oder sogar von roten Faden abkomme und oft auch zu viel beantworte und das wiederum führt zur Unklarheiten des Gegenübers, wenn ich manchmal auch Sätze vergesse und ob ich es denn zudem überhaupt richtig verstanden habe. Zudem versuche ich immer wieder zum eigentlichen Geschehen Sätze zu ergänzen die sich auf die Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft betreffen.


    So gesehen habe ich Sprachformulierungsschwierigkeiten, wenns darum gehts Multitaskingfähig zu sein.


    Ohne dich jetzt aber eingreifen zu wollen, wenn du jetzt schon schwierigkeiten hast mit den Wörtern, wird es für dich, sobald du auf dem Server spielst, nicht wirklich leichter sondern eher schwerer.


    Doch sehe das wie in dem Film von ''Terminal'', es besteht eine von 50% zu 50 % prozentige Chance also entweder oder bezogen auf JA oder NEIN sprich jemanden Annehmen oder Ablehnen und so verhält sich das auch auf die Regelung das ich nur in 2 Wochen Abständen wieder an der Whiteliste teilnehmen darf.



    Solang ich nicht gebannt werde, habe ich ja immer wieder die Möglichkeit daran teilzunehmen, auch wenn ich selber weiß wie schlecht zurzeit meine Chancen stehen. Natürlich ist es ein Privileg, vor allem nur für all jenen anderen es zur teil gewährt wird, so brauche ich wohl etwas länger als alle anderen. Auch wenn es Monate oder sogar Jahre dauert, ist es Mir wert, Mich damit auseinander zu setzen. Da ich gerne auch gerne auf eine Server zocken möchte, wo die öffentliche Ordnung herrscht, wo die vorgeschriebenen Gesetze gelten und es keine Betrüger und Cheater gibt. Würde ich nämlich auf einem Server joinen auf dem wo keine strengen Regeln herrschen, würde ja im Grunde dann jeder das tun was er/sie/ es möchte und hätte dann hätte ich jetzt schon keine Lust OOC ständig beleidigen zu lassen, obwohl es Mir im Grunde egal ist ob Mich jemand IC oder OOC beleidigt, nehme ich einfach keinen Bezug zu. Da auf Rache, Vergeltung nur noch mehr Hass entstehen oder erzeugt werden würde und so überhöre ich wohl vieles oft wohl.

    Würde ich zudem auf einen Menschen leeren Server zocken, würde ich dann nämlich Niemanden begegnen, dort komme ich zwar ohne Whitelist rein, doch könnte ich somit keine ersten Roleplay-Erfahrungen sammeln, da die zwischenmenschliche Kommunikation schon sehr wichtig ist. Um zusätzlich aus den jeweiligen Situationen zu lernen wie ich den überhaupt auf eine Roleplay-Situationen reagiere und ob ich Mich den richtig Verhalten kann, zurückblickend betrachtend auf die vorgegebenen Verhaltensweisen die es dabei zu beachten gibt.


    Ohne dich jetzt aber eingreifen zu wollen, wenn du jetzt schon schwierigkeiten hast mit den Wörtern, wird es für dich, sobald du auf dem Server spielst, nicht wirklich leichter sondern eher schwerer.


    Ach alles gut, ich lasse Mir wohl erstmal einfach alle Zeit der Welt Zeit egal wie ewig lang es noch dauern wird. Da ich die alten MTA-Reallife Zeiten vermisse und Mir nun gerne was in der GTA 5 Szene aufbauen möchte.


    Zwar ist es verboten, das Mich andere Zocker auf das Regelwerk hinweisen würden, so Frage ich nicht direkt auf das Regelwerk, sondern werde hochwahrscheinlich vielen denen die Begegnen werde, was es den im Spiel zu beachten gäbe erfahren und lernen.


    Doch zunächst muss ich wie gesagt erst einmal das Whitelist-Gespräch erfolgreich bestehen, bevor ich überhaupt richtig reagieren kann, auf die facettenreichen unterschiedlichen verschiedesten Situationen überhaupt sich selbst in dieser Rolle zu befinden. So sehe ich es nämlich wie in jedem Spiel so, das aller Anfang schwer ist, darüber bin ich Mir bewusst, das es nicht leicht sein wird, vor allem Online mit echten Menschen Ingame zu interagieren, die auf ein Roleplay Dialog sich aufbaut, solange die Personen nicht vollständige Sätze auf anderen Sprachen reden werden und ich die Chance habe nachzufragen was die Wörter oder Sätze bedeuten, lerne

    ich ja im Grunde nur dazu.



    Nimm dir einfach genug zeit zum lernen der Wörter und steiger dich allgemein nicht so in das thema rein. Auch das mit dem dass ich dich geduzt habe, dass hier ist das Internet und ein GTA Roleplay Server und kein Bewerbungsgespräch. Ich weiß nicht ob hier wirklich die richtige anlaufstelle für dich ist. Ich wünsche dir aber trotzdem viel erfolg beim gespräch und dann viel Spaß aufm Server.


    Danke die Zeit werde ich Mir nehmen, auch wenn es wie gesagt etwas länger bei Mir dauern wird. Tja das passiert automatisch, sobald ich Mich mit einem Thema auseinander setzen versuche. Ehe ich Mich versehe entsteht immer wieder unbewusst ein Roman.


    Nochmals Dankeschön für deine Tipps und Danke für deine Zeit. Ja, vielleicht sehen wir uns mal IC unbewusst mal auf dem Server, natürlich darf dann leider diese Unterhaltung die wir geführt hatten, nicht die bereits vorhandene Sympathie der Anfang vom Ende sein, worauf ich ebenfalls sehr streng diszipliniert darauf achten muss.

    Sonst wäre daraufhin alle Mühe umsonst hehe 8)

    Mfg WEysterKings22


    Sorry for my English, my English is very very bad.


    Zudem möchte ich Mich hiermit im Vorfeld dafür entschuldigen, falls ich zu lange Texte schreibe, habe das große Problem Mich nicht kurz fassen zu können, sobald ich Mich in ein Thema hineinsteigere.

    Einmal editiert, zuletzt von WEysterKings22 () aus folgendem Grund: Eine weiteren Satz hinzugefügt am Ende, + Smily hinzugefügt (14,05,2021);

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Anzeige